Vegane Snacks

In diesem Rezept findest du gleich mehrere vegane Snacks. 

  1. Gurken Fingerfood mit veganer Frischkäse-Feta Creme
  2. Frisches Baguette mit Dip
  3. Nudelsalat

Vegane Snackplatte
Vegane Snackplatte
Vegane Snackplatte

Gurken Fingerfood

Zutaten:

– 2 Gurken

– 50 g veganer Frischkäse

– 15 Oliven, grün

– Salz und Pfeffer, nach Belieben

– 200 g Schlagfix veganer Grieche – natur

– 30 ml Olivenöl

– Basilikumblätter zum Garnieren

Vegane Snackplatte

Zubereitung:

Zunächst mit einem Sparschäler an der Unterseite der Gurken einen Streifen der Schale entfernen, sodass die Häpchen später stehen können.
An der Oberseite der Gurken mit einem Sparschäler solange Streifen abschälen, bis der weiche Teil mit den Kernen zu sehen ist. Danach mit einem Teelöffel die Gurke vorsichtig entkernen und in das Gurkeninnere jeweils zwei Prisen Salz verstreuen.
Mit drei Lagen Küchenpapier ein großes Brett belegen und die Gurken mit der Öffnung nach unten darauf legen. Für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
In der Zwischenzeit den veganen Grieche fein hacken und in eine Schüssel geben. Das Olivenöl und den veganen Frischkäse hinzufügen und alles mit einem Stabmixer zu einer gleichmäßigen Creme verarbeiten. Dabei nicht zu lange mixen, da die Creme sonst bitter werden kann.
Anschließend die Oliven fein hacken und mit dem Pfeffer in die Creme unterrühren. 
Die Gurke aus dem Kühlschrank nehmen und das Salz abspülen, gut abtrocknen und aufrecht auf ein Brett stellen. Die Creme in die Gurken füllen und an der Oberseite schön glatt streichen. Mit Frischhaltefolie beide Gurken fest umwickeln und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Die Gurken danach aus dem Kühlschrank nehmen und in daumendicke Scheiben schneiden. Nun auf eine Servierplatte stellen, mit Basilikum garnieren und servieren.

Vegane Produkte von Schlagfix für dein veganes Gurken Fingerfood!

Der Schlagfix vegane Grieche eignet sich durch seinen authentischen und frisch-würzigen Feta-Geschmack perfekt für vegane Snacks, wie deine vegane Frischkäse-Feta-Creme. Er ist anwendbar wie herkömmlicher Feta und rundet die Creme ab. 

 

Frisches Baguette mit Dip

Zutaten für 2 Baguettes:

– ¼ Würfel Hefe, frisch

– 1 ½ TL Salz

– 1 Prise Zucker

– 400 g Weizenmehl, Type 405

– 270 ml lauwarmes Wasser

Zum Servieren:

Be Happy Food – „Gemüseparty“

Vegane Snackplatte

Zubereitung:

Salz, Zucker und Mehl in einer Schüssel vermischen. Die Hefe klein gebröselt dazugeben. Das lauwarme Wasser hinzufügen und alles verkneten, bis kein Mehl mehr sichtbar ist. Den Teig zudecken und mindestens 2 Std. ruhen lassen.
Eine Arbeitsfläche stark bemehlen und Teig auf diese Fläche geben. Mit einem Messer in zwei Teile halbieren. Mit den Händen jedes Teigstück zu einem ca. 40 cm langen Baguette formen und auf ein Backblech legen (mit Backpapier belegt). Die Teiglinge mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt ruhen lassen, bis der Ofen vorgeheizt ist (210 Grad Umluft).
Ein Porzellangefäß mit Wasser befüllen und auf den Boden des Backofens stellen. Die Baguettes nach Belieben einschneiden und im Ofen für ca. 25-30 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Das Baguette in Stücke schneiden und zusammen mit dem Gemüseparty-Dip servieren.

Vegane Produkte von Schlagfix als Ergänzung zu deinem Baguette!

Die milde Gemüsecreme aus rein pflanzlichen Zutaten eignet sich zum Baguette als Dip oder auch als Brotaufstrich. Die Creme ist mild würzig & fruchtig und hat einen Gemüseanteil von über 90%.

 

Veganer Nudelsalat (4 Portionen)

Zutaten:

– 150 g Räuchertofu

– 500 g Fussili

– 1 Zwiebel,

– 1 Paprikaschote

– 2 Gläser Schlagfix vegane Salat-Mayonnaise

– 1 Dose Erbsen, 400 g

– Ketchup nach Belieben

– Salz nach Belieben

Vegane Snackplatte

Zubereitung:

Zunächst die Nudeln gar kochen.
In der Zwischenzeit Zwiebel, Räuchertofu und Paprika klein würfeln und in eine Schüssel geben. Dann die Erbsen hinzufügen und unterrühren. Ketchup und Mayonnaise hinzugeben und gut verrühren. Die Nudeln abtropfen lassen und hinzugeben. Nach eigenem Geschmack salzen.
Den Salat nach Möglichkeit noch etwas durchziehen lassen. Am besten schmeckt er, wenn er über Nacht im Kühlschrank gelagert wurde und am nächsten Tag genossen wird.

Vegane Produkte von Schlagfix für deinen veganen Nudelsalat!

Die Schlagfix vegane Salat-Mayonnaise besteht aus rein pflanzlichen Zutaten. Durch den vollmundigen Geschmack passt sie perfekt zu allen Arten von Salaten. Sie ist eine pflanzliche Alternative zu Mayonnaise und besteht zu 50% aus Rapsöl. Das verleiht deinem Nudelsalat einen leckeren und vollmundigen Geschmack, ohne Abstriche zu machen.

Dieses Rezept könnte dich auch interessieren