Tagliatelle in Mandelsauce mit Kresse

Tagliatelle in Mandelsauce mit Kresse
Zutaten für 4 Portionen:
70 g Zucker
80 g Mandelstifte
1 TL Fleur de sel
½ TL Chiliflocken
2 Bund Brunnenkresse (á 40 g)
5 EL Olivenöl
1 Zehe Knoblauch
15 g frischer Ingwer
1 Bund Frühlingszwiebeln
300 g Tagliatelle
250 ml Schlagfix universelle Schlagcreme
4 TL Mandelmus, hell
2 EL Zitronensaft
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Zucker mit 100 ml Wasser in einem kleinen Topf einkochen lassen bis Sirup entsteht. Mandeln, Fleur de sel und Chili zugeben, gut mischen und sofort auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C mit Unterhitze auf der untersten Schiene 10-15 Minuten gold-braun backen. Mandelkrokant aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und grob hacken.
 
40 g Kresse mit 3 EL Olivenöl und etwas Salz im Blitzhacker zu einem sehr feinen Püree mixen. Püree in ein Schälchen füllen.

Knoblauch und Ingwer in feine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, in ein Sieb gießen, abtropfen lassen, dabei 300 ml Nudelwasser auffangen. Restliches Olivenöl in einer großen Pfanne (oder einem großen flachen Topf) erhitzen, Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten glasig dünsten. Mit Nudelwasser und Schlagfix universeller Schlagcreme auffüllen und kurz aufkochen. Mandelmus mit dem Schneebesen einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Restliche Brunnenkresse und Nudeln zugeben. Unter starker Hitze gut vermengen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit Kressepüree und dem Mandelkrokant servieren.
 
Mousse au Chocolat
Kürbiscreme Suppe

Ähnliche Beiträge

Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.