Sanddorn-Mousse Torte

Schlagfix Testkxfc;che mit Marcus Kxfc;mmel. Heute: Sanddorn Mousse Torte

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenbergfest. Heute habe ich euch ein Rezept vorbereitet, dass ihr direkt am Wochenende ausprobieren müsst. So habt ihr noch Zeit die Zutaten zu organisieren. Ihr habt ja keine Vorstellung. So unglaublich lecker. Freue mich auf Feedback. Bevor wir zum Rezept kommen, wie immer, ein paar Worte zur verarbeiteten Pflanze.

Sanddorn

Sanddorn (Hippophae rhamnoides), auch Weidendorn, Dünendorn, Audorn, Fasanenbeere, Haffdorn, Seedorn, Rote Schlehe und Sandbeere genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Sanddorne (Hippophaë) innerhalb der Familie der Ölweidengewächse (Elaeagnaceae). Die Früchte des Sanddorns sind für ihren hohen Vitamin-C-Gehalt bekannt und werden insbesondere in Nahrungsmitteln und Getränken sowie in Hautpflegeprodukten verarbeitet.

Verwendung

Für den Frischverzehr hat Sanddorn eher eine geringe Bedeutung. Ansonsten existieren ähnliche Verwendungsmöglichkeiten wie bei anderen Beerenfrüchten, wobei die Verwendung als Fruchtmus, Fruchtsaft und, in getrockneter Form, als Gewürz herausragt.

Als Getränk wird Sanddorn als orangefarbener dicker Fruchtsaft, Nektar und als Bestandteil von Mixgetränken und Cocktails angeboten. Die Beeren werden auch zu alkoholischen Getränken wie Obstwein und Likör (Fasanenbrause) verarbeitet. Sanddornfrüchte werden traditionell auch als aromatische Zutat in Kräuter- und Früchtetees verwendet. In den letzten Jahren sind Kräuter- und Früchteteemischungen mit Sanddornbeeren beliebter geworden. Der säuerliche Geschmack verleiht zum Beispiel Rooibos eine besondere Note. Auch Konfitüre oder Fruchtaufstrich kann aus Sanddorn hergestellt werden.

Die Kerne werden gleichermaßen zur Gewinnung von hochwertigem Pflanzenöl für Hautpflegeprodukte und Nahrungsergänzungsmittel verwendet, wie auch das aus Herstellersicht wertvollere Fruchtfleischöl.

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Sanddornöl oder Saft, auch über lange Zeiträume, sind nach einer Studie der Universitäten Dresden und Sofia nicht bekannt.

Inhaltsstoffe

Sanddornbeeren weisen einen ungewöhnlich hohen Vitamin-C-Gehalt auf. Abhängig von der jeweiligen Sorte, variiert dieser zwischen 200 bis 900 mg pro 100 g Fruchtfleisch. Damit wird der durchschnittliche Vitamin-C-Gehalt von 50 mg pro 100 g bei Zitronen oder Orangen mehrfach überschritten. Letztere werden aber in wesentlich höheren Mengen verzehrt, was solche Angaben relativiert. Für Hagebutten und Acerolakirschen wurden mit Gehalten von 1250 mg respektive 1300-1700 mg pro 100 g Fruchtfleisch noch deutlich höhere Werte festgestellt. Sanddornbeeren enthalten zusätzlich in nicht geringen Mengen Beta-Karotin und Gerbstoffe.

Sanddorn enthält in geringen Mengen auch Vitamin B12, welches sonst fast ausschließlich in tierischer Nahrung vorkommt. Dieses entsteht durch eine Symbiose mit Bakterien auf der Außenschale der Früchte. Die Präsenz dieses Vitamins in entsprechenden Produkten ist an das Vorhandensein von Sanddornfruchtfleisch gekoppelt. Unabhängige Erkenntnisse dazu existieren bislang jedoch nicht, weiterhin sind die Umstände, die zu dem propagierten hohen Cobalamingehalt des Sanddorn führen sollen, nicht offengelegt.

Sanddornfruchtfleisch enthält zwischen drei und fünf Prozent Öl. Sanddornöle sind reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, haben einen sehr hohen Anteil Carotine und vereinigen praktisch den gesamten Vitaminkomplex in sich.

Sanddorn-Mouse Torte, für 8 Personen 24 cm Ø, Zubereitungszeit ca. 35 min

Schokoladen Boden

100 g Buchweizenmehl
4 g Flohsamenschalen
30 g Back-Kakao
210 ml Schlagfix gesüßte Schlagcreme
1 g Zimtpulver
1 Prise Meersalz, fein

Zubereitung:

Das Mehl mit dem Kakao, den Flohsamenschalen und dem Salz mischen. Die Schlagcreme in eine Schüssel geben und leicht cremig schlagen. Die Buchweizenmehl-Mischung hinzugeben und zügig glatt rühren. Den klebrigen Teig gleichmäßig in einer mit Backpapier ausgekleideten Form verteilen und bei 160°C ca. 15 min. backen.

Auskühlen lassen.

Sanddorn Mouse:

150 ml Sanddorn-Saft 100 %
500 ml Schlagfix gesüßte Schlagcreme
5 g Agar-Agar

Zubereitung:

Die gekühlte Schlagcreme halb steif schlagen. Den Sanddornsaft in einem kleinen Topf erhitzen, das Agar-Agar hinzugeben und aufkochen, die Masse leicht abkühlen lassen. Einen großen Löffel von der Schlagcreme zu dem Sanddorn geben und glatt rühren, anschließend die beiden Massen zusammen geben und ebenfalls glatt rühren.

Auf dem ausgekühlten Schokoladenboden gleichmäßig verteilen und sofort kalt stellen.

Karamellisierte Haselnuss:

100 g Haselnuss, gehackt
80 g Puderzucker
1 Prise feines Meersalz

Zubereitung:

Die Haselnüsse mit dem Salz in einer Pfanne rösten und mit Puderzucker unter ständigem Rühren abstäuben. Die Haselnüsse auskühlen lassen und auf der Torte verteilen.

Deko:

1 Schale Physalis
½ Bund frische Pfefferminze

Mit den Deko-Zutaten die Torte nach Belieben verzieren. 

Viel Spass bei der Zubereitung!

Himbeer-Marzipan Torte
Kartoffelkloß an Kohlrabigemüse

Ähnliche Beiträge

Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.