Orecchiette mit Erbsen, Pfeffer und Minze

Schlagfix Testkxfc;che mit Marcus. Heute: Orecchiette mit Erbsen, Pfeffer und Minze

Guten Tag an alle Kochfreunde. Heute habe ich für euch gleich zwei Rezepte in einem. Die Grundsauce könnt ihr für viele Gerichte verwenden. Und dann noch ein wunderbares Rezept für eine tolle Nudel. Und wer Erbsen mag, muss das Rezept einfach ausprobieren. Los geht es. 

Zutaten

Bechamel-Sauce - Helle Grundsauce

90 g Weizenmehl, Typ 405
50 g Schlagfix Rapsmargarine
80 g Zwiebel, in Würfeln
1000 ml Schlagfix universelle Schlagcreme
5 g Muskatnuss
 Salz nach Belieben
 
Orecchiette mit Erbsen, Pfeffer und Minze

1500 g Orecchiette gekocht
1000 ml Bechamel-Sauce
500 g grüne Erbsen, mittel-fein
200 g Zwiebel, in Streifen
50 ml Olivenöl
1 Bund Minze, frisch
15 g Pfeffer, frisch gemahlen
 Salz nach Belieben

Zubereitung

Bechamel-Sauce - Helle Grundsauce
 
Die Margarine in einem Topf zerlassen und die gewürfelte Zwiebel hinzugeben, glasig schwitzen und mit dem Mehl abstäuben, kurz anrösten und mit Schlagfix universeller Schlagcreme ablöschen. Unter ständigem Rühren die Masse zum Kochen bringen mit Salz und Muskat würzen.
 
Orecchiette mit Erbsen, Pfeffer und Minze

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstreifen hinzugeben, gold-gelb anschwitzen, den frisch gemahlenen Pfeffer hinzugeben und verrühren. Mit der Bechamel aufgießen und Erbsen und Orecchiette hinzugeben, alles gut vermengen. Mit Salz abschmecken und die gezupfte Minze unterheben.
           
Viel Spaß beim Nachkochen!
 
Holunder-Mousse Torte
Steckrüben Süppchen mit Granatapfel und Graubrot-C...

Ähnliche Beiträge

Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.