Schwarzwurzel Süppchen mit Couscous, Mandel und Aprikose

Schlagfix Testkxfc;che Heute: Schwarzwurzel Sxfc;ppchen mit Cous Cous, Mandel und Aprikose

Ja, nun ist es raus. Schlagfix wird in Kürze ein Buch herausgeben. Schon wieder ein Kochbuch? Nein. Nicht einfach nur ein Kochbuch. Kochen & Backen mit Schlagfix wird ein Buch, dass einfach anders sein wird.

Eine ganze Anzahl an Köchen der veganen Szene werden euch zeigen, was man mit den Schlagfix Produkten so alles machen kann. Mit dabei sind Marcus Kümmel, Miles Watson, Björn Moschinski, Andreas Läsker, um nur einige Namen zu nennen.

Bis das mit dem Buch soweit ist, werden wir ab sofort aus der Schlagfix Testküche berichten und euch tolle Rezeptideen mit Schlagfix Produkten vorstellen.

Wir konnten das Bistro & Café Gartenliebe Weimar zur Zusammenarbeit bewegen und als Testküche gewinnen. Hier werden neue Rezepte entwickelt und direkt am und mit dem Gast "getestet". Ein besseres Feedback können die Nutzer und wir kaum bekommen.

Ihr habt auch Lust einmal leckeres veganes Essen mit Schlagfix Produkten zu testen. In der Gartenliebe / Schlagfix Testküche könnt ihr dies jederzeit tun. Marcus und Jens stehen euch für Fragen und Anregungen gern zur Verfügung. Ebenso natürlich auch das Team LeHA.

Heute wollen wir euch mit einem ersten Rezept erfreuen. Zur Einleitung einige Grundsätzliche Infos zur Schwarzwurzel.

Inhaltsstoffe

Außer dem Gehalt an Mineralstoffen und Vitaminen enthält das leichtverdauliche Gemüse auch Inulin, ein für Diabetiker besonders geeignetes Polysaccharid. Das Inulin ist gleichzeitig auch dafür verantwortlich, dass es bei empfindlichen Menschen beim Verzehr von Schwarzwurzeln zu Verdauungsproblemen kommen kann. Der weißlich-gelbe, kautschukhaltige Milchsaft färbt die Haut beim Verarbeiten braun.

Verwendung

Von den Wurzeln werden anhaftende Erde und Sand abgewaschen, danach unter Benutzung von Handschuhen (gegen den stark haftenden Milchsaft) mit einem Gemüseschäler geschält und gleich in Wasser eingelegt, damit sie nicht braun anlaufen. Werden sie in Essigwasser eingetaucht geschält, werden Hände und Küchengerät weniger verschmutzt. Leicht vorgekocht (Blanchieren) lässt sich die Haut auch abziehen.

Die Schwarzwurzel kann dann als Suppe, gekochte Gemüsebeilage und Blätter oder Wurzel als Salat verwendet werden. Früher wurde der Feldabfall, die Blätter, als Viehfutter verwendet. Heute ist das nicht mehr üblich, weil die Flächen zu klein bzw. der Viehbestand zu groß ist, sodass der Aufwand nicht lohnt.

Zum Strecken von Bohnenkaffee wurden Schwarzwurzeln ebenfalls verwendet (ähnlich wie die verwandte Wegwarte).

Zubereitungszeit ca. 45 min, für 4 – 6 Personen:

Suppe

600 g Schwarzwurzel
50 g Zwiebeln
40 ml Schlagfix Rapsöl mit feinem Buttergeschmack
500 ml Schlagfix universelle Schlagcreme
100 ml Weißwein
500 ml Wasser
1 Zehe Knoblauch
½ Bund Schnittlauch
1 g Muskatnuss, gemahlen
 Salz & Zucker (Xylit) nach Belieben
 
Couscous
100 g Couscous
200 ml Wasser
½ Stk. Zwiebel, weiß
30 ml Schlagfix Rapsöl mit feinem Buttergeschmack
60 g Aprikose, getrocknet
100 g Mandel, gehobelt
½ Stk. Bio-Orange, (Saft & feine Würfel der Schale)
1 Zweig Thymian
1 Msp. Kurkuma
1 g Pfeffer, weiß & frisch gemahlen
  Salz nach Belieben
 
Zubereitung:
 
Suppe

Die Schwarzwurzel gut waschen und schälen, die Zwiebel und den Knoblauch pellen, alles in grobe Würfel schneiden und mit dem Rapsöl leicht anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Mit Wasser auffüllen und ca. 10 min. köcheln lassen, anschließend die universelle Schlagcreme hinzugeben und feinpürieren und mit Muskatnuss, Salz und Zucker (Xylit) abschmecken.
 
Couscous
Den Couscous mit dem Wasser überbrühen und ziehen lassen. Die Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden, in dem Rapsöl mit dem Thymianzweig, gold-gelb anschwitzen. Die Mandeln hinzugeben und ebenfalls gold-gelb rösten.
Aprikose in feine Streifen schneiden, Orangensaft und einen Teil der Schale (feine Würfel) zu dem überbrühten und fertig gequollenen Couscous geben. Die Mandel-Zwiebel Masse und die Gewürze ebenfalls hinzugeben, vermengen und abschmecken.
 
Viel Spaß bei der Zubereitung!
Pastinaken-Kartoffelragout mit Pastinaken-Chips
Koscher und Halal

Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.